Urlaub in Afrika – Sinnliche Flitterwochen im tansanischen Busch

Presseinformation The Retreat Safari Ltd.: Im Luxuscamp The Retreat erleben frisch Verliebte inmitten der tansanischen Wildnis eine unvergessliche Zeit mit faszinierenden Tierbeobachtungen und romantischen Stunden  unter funkelndem Sternenhimmel. Ein lokaler Benediktinermönch kann vor Ort sogar die Trauung vollziehen.

Eine Schweizer Ärztin hat sich ihren Traum erfüllt und inmitten der tansanischen Wildnis das luxuriöse Camp The Retreat erbaut. Die Anlage, die im Hinblick auf Romantik neue Maßstäbe setzt, befindet sich im Selous Game Reserve, UNESCO Weltnaturerbe und zugleich größtes Schutzgebiet Afrikas. Fernab der Zivilisation lässt sich die Schönheit der Natur in romantischer Abgeschiedenheit genießen und bei einer Wandersafari oder während einer Bootsfahrt entlang des Ruaha River mit allen Sinnen entdecken.

Wandersafari in der tansanischen Wildnis

Natürlich werden auch klassische Pirschfahrten mit dem Jeep angeboten, bei denen die Gäste die Tierwelt Afrikas hautnah miterleben können. Auch für Hochzeiten eignet sich The Retreat und kann für bis zu 30 Gäste exklusiv gebucht werden. Die sicherlich nicht alltägliche Trauung wird dabei von einem tansanischen Benediktiner-Mönch vollzogen.

Feng Shui und die Philosophie der Fünf Elemente bilden die Basis der Lodge-Architektur, deren Inneneinrichtung Elemente aus der Blütezeit des ostafrikanischen Handels miteinander verbindet. So findet man in den insgesamt 12 Zeltsuiten Waschbecken aus Halbedelsteinen, handgeschnitzte Betten und liebevoll verarbeitete Kupferbadewannen. Mehr als 4.000 m² Seidenstoffe wurden für die offen gestalteten, mit Palmdächern versehenen Zelte verarbeitet. Der Mindestabstand zwischen den Suiten beträgt 30 Meter und garantiert absolute Intimsphäre.

Edle Zeltsuiten, die unbeschreibliche Tierwelt des größten Schutzgebietes von Afrika, eine ausgezeichnete Küche sowie jede Menge Privatsphäre bieten ideale Vorraussetzungen für ein unvergessliches Flitterwochen-Abenteuer.

Die Anlage bietet zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten für romantische Zweisamkeit und neben einer zauberhaften Honeymoon-Suite wartet in der Krone eines immergrünen Baumes ein eigens für frisch Verliebte kreiertes Liebesnest. Direkt am Fluss gelegen, genießt man von hier aus nicht nur den funkelnden Sternenhimmel, sondern hat auch einen beeindruckenden Ausblick auf die umliegende Landschaft und ihre imposante Tierwelt. Der Ruaha River windet sich durch die ganze Weite des Selous und dient dabei zahllosen Tieren als Lebensraum. In den frühen Morgenstunden, wenn die Natur langsam zu erwachen scheint, wagen sich unzählige Elefanten, Antilopen, Giraffen und Zebras an den Fluss und bei Einbruch der Dämmerung taucht die untergehende Sonne das Wasser in ein glutrotes Farbenmeer.

Auch kulinarisch lässt The Retreat keine Wünsche offen. Frisches Fleisch, Fisch und Gemüse werden raffiniert zubereitet und entweder im Haupthaus, auf der eigenen Veranda oder am Lagerfeuer inmitten der Natur serviert. Und wer nach den eindrucksvollen Erlebnissen im Busch nach weiterer Erholung sucht, verbringt noch einige Tage auf der exotischen Gewürzinsel Sansibar, mit üppiger Vegetation, türkisblauem Wasser und weißen Sandstränden.

The Retreat liegt nur eine Flugstunde von Dar es Salaam entfernt und kann direkt oder über spezialisierte Reiseveranstalter gebucht werden. Der Übernachtungspreis beginnt bei ca. 400 Euro inklusive Vollpension, Transfer und Safariaktivitäten. Angeboten werden auch spezielle Honeymoon und Hochzeits- Arrangements.

Weitere Informationen unter www.retreat-africa.com

Buchungskontakt:
The Retreat Safari Ltd.
P.O.Box 13757, Dar es Salaam I Tanzania
Tel. +255 783 213 951
welcome@retreat-africa.com
www.retreat-africa.com

Bilder und Texte : The Retreat Safari Ltd. zur Verfügung gestellt durch rtmc-tourism.de